Streetart: AEROSUHL 4

Zum vierten Mal findet in Suhl „Streetart“ als städtische Aktion mit vielen Partnern, Sponsoren und Unterstützern aus allen Stadtratsfraktionen statt. In diesem Jahr ist der Mühlplatz neben dem CCS – nach Musikschul- und Sehmarwand und der Sternwarte – der Kunst- Ort. Von hier ausstrahlend gibt es viel Interessantes mitten im Stadtzentrum von Suhl an einem Wochenende zu erleben.

Die Akteure können auf frühere Aktionen in Tunneln und an freigegebenen Wänden aufbauen. Zur Tradition ist auch geworden, Ergebnisse und Dokumente anschließend in einer Ausstellung zu zeigen. Auch hier gibt es – und nicht nur bei jungen Leuten – einen großen Interessentenkreis, widerspiegeln die Ausstellungseröffnungen doch immer die besondere Atmosphäre mit Musik, Rap und vielen Begegnungsmöglichkeiten während der Kunstaktion und den Workshops. Kontakte werden geknüpft, neue Pläne geschmiedet.
Die Vision ist eine offene, tolerante Stadt Suhl mit vielen unkonventionellen Kunststationen im vielfältigen Straßenbild. Denn eine Eigenschaft war über viele Jahrhunderte bezeichnend für die Suhler – Traditionelles und Innovatives glücklich zu vereinen.

Zeitplan:
5.–7. 7. Graffiti-Kunstaktion auf dem Mühlplatz neben CCS und zwei Unterführungen im Stadtzentrum Suhls
Workshops für Graffiti & Holzgestaltung, täglich 10–18 Uhr, Musik und Rap
Dosen, Material und Werkzeuge sind vorhanden, Vorkenntnisse nicht erforderlich
Filmworkshop mit Filmemacherin
6. 7. Kleider-Soli-Basar von Frauen aus Suhl 10–18 Uhr
11. 7. Ausstellungseröffnung mit Dokumentationen, Objekten der Aktion und freien Arbeiten in der CCS-Galerie • 19 Uhr
11. 7.–8. 9. Jugend-Ausstellung, die ständig komplettiert wird, täglich geöffnet von 10–18 Uhr, Friedrich-König-Str. 7, 98527 Suhl,
Tel.: 0 36 81/78 83 01, www.ccs-galerie.de

alle Informationen als pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.