Aerosuhl 6 – 2015

Die 6. Auflage des Streetart-Projektes läuft vom 03.07. bis zum 05.07.2015
im Wohngebiet Ilmenauer Str. (vom Freizeittreff „Auszeit“ bis zur REWE) in Suhl.
nähere Infos hier als pdf: streetart_2015.pdf

Fotos: Kristin Kurth und Kathrin Croll

Medien:
Freies Wort vom 23.06.2015: Zur 6. Streetart wird wieder bunt gesprüht. Loomit ist einer der bekanntesten deutschen Sprayer, der King. Sogar mit einem Kunstpreis dekoriert. Der Münchner kommt zu Aerosuhl am ersten Juliwochenende.

Freies Wort vom 03.07.2015: Suhl sprüht: Streetart-Projekt am Himmelreich gestartet. Die Mädchen und Jungen der Paul Greifzu Schule haben am Freitag die 6. Auflage des Streetart-Projektes „Aerosuhl“ gestartet. Zwischen Freizeittreff Auszeit und der Rewe in der Fucikstraße wird bis zum Sonntag mit offiziellem Segen aus Farbdosen gesprüht.

Freies Wort vom 06.07.2015: Einmal um die ganze Welt… AeroSuhl sprüht diesmal Elefanten ins Himmelreich. Am Himmelreich lässt sich bald eine Weltreise unternehmen. Nachdem im vergangenen Jahr an der Rewe in der Nexö-Straße der Comic-Cowboy Lucky Luke in einer amerikanischen Westernlandschaft als Graffiti entstand, folgten nun an diesem Wochenende an der anderen Seite afrikanische Elefanten.

Freies Wort vom 07.07.2015: Bunte Dosen voller Fantasie. Nicht nur wegen des Wetters ist es am Wochenende heiß her gegangen im Suhler Norden: Bei der sechsten Auflage von Aerosuhl haben junge Leute gezeigt, wie kreativ sie sind und dass Graffitis nichts mit bunten Schmierereien zu tun haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.